Drechslerarbeit

Wer kennt Sie nicht, die stilvollen Treppen oder schwungvollen Massivholzschränke in alten Häusern. Überall dort wurde gute Drechslerarbeit geleistet. Die heutigen Schreiner setzen auf die CNC-Fräse. Millimetergenau fräst diese die Knaufe oder Füsse für Schränke. Allerdings ist das Drechseln eine Handwerkskunst, welche viel Feingefühl und Geschick benötigt.

Drechslerarbeit in der Restauration

Mit dem Restaurieren von alten Möbeln fing ich an zu drechseln. So machte ich beispielsweise Knöpfe und Säulen für Regulatoren Uhren, Kopien von Staketen für alte Treppen oder Füsse für alte Schränke.

Wenn Sie auf der Suche nach jemandem sind, welcher Ihnen eine Drechslerarbeit ausführt, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Die Drechslerarbeit integriert in die Schreinerarbeit

Kerzenständer, Steuerrad und Uhren

Es gibt auch Wünsche wie zum Beispiel Kerzenständer oder Uhren in der Form eines Steuerrad, bei welche ich an die Drechselbank gehe. Die Handwerkskunst, welche vom aussterben bedroht ist, bietet viele Möglichkeiten für Verzierungen und Detailarbeit.

Kommentare sind geschlossen.