Schnitzerei

Früher war mir die Schnitzerei eher fremd. Allerdings hat sich mit einer einschneidenden Veränderung in meinem Leben die Frage nach einer sinnvollen Tätigkeit aufgedrängt.

Infolgedessen begann ich mit der Motorsäge zu schnitzen. Es ist eine grobe Art zu schnitzen und gut geeignet für grössere Figuren, welche zum Beispiel im Garten aufgestellt werden.

Anfangs war es noch etwas schwierig die Proportionen und Verhältnisse richtig einzuschätzen. Je mehr ich schnitzte, entwickelte sich die Freude daran und ich begann mit der feinen Schnitzerei. Dafür habe ich mir alles nötige Werkzeug, wozu auch Schnitzmesser gehören, angeschafft.

 

 

Schnitzerei als Hobby nach einer Lebensveränderung

Meine Referenzen

Sehen Sie unter der Rubrik Neuigkeiten und Holzfiguren, was ich alles schon gemacht habe und machen kann.

 

Kommentare sind geschlossen.